Fernsehsendungen und Beiträge in Videoportalen


Festrede von Wolfgang Mueller - Gedenken an die Befreiung vom Nationalsozialismus und an das Kriegsende in Europa

Festveranstaltung zum Jahrestag

Alljährlich am 8. Mai gedenkt die Bundesregierung der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Europa. Mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ist der Krieg nach Europa zurückgekehrt, ein neuer kalter Krieg hat begonnen, der Krieg in Gaza droht zu einem Flächenbrand auszuarten, die globalen Krisen verschärfen sich. Das alles wird in den Ansprachen von Bundeskanzler Karl Nehammer und Vizekanzler Werner Kogler seinen Niederschlag finden. Die Festrede hält Wolfgang Mueller. Der Historiker und stellvertretende Vorstand des Institutes für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien, befasst sich seit vielen Jahren mit der Geschichte des politischen Denkens in Russland, mit der Geschichte des Kalten Krieges und mit Diplomatiegeschichte. Ein Ensemble der Wiener Philharmoniker wird den musikalischen Rahmen der Festveranstaltung gestalten.

ORF2 | ZIB & Information, 08.05.2024 um 12:00 Uhr

https://on.orf.at/video/14225351/15634362/festrede-von-wolfgang-mueller

Russland-Experte zu Putins fünfter Amtszeit

Historiker und Russlandexperte Wolfgang Müller spricht über Putins bereits fünfte Amtszeit und was von dieser zu erwarten ist.

ZIB & Information | ORF III Aktuell, 7.5.2024

https://tvthek.orf.at/profile/ORF-III-Aktuell/13889091/ORF-III-Aktuell-vom-07-05-2024/14225237/Russland-Experte-zu-Putins-fuenfter-Amtszeit/15633958

Sjećanja austrougarske vojske na svoju vojnu kampanju u BiH

Bild aus dem Video: www.youtube.com/@ArhivBrckodistriktaBiH

Tamara Scheer hielt am 17.4.2024, auf Einladung des Österreichischen Kulturforums in Sarajevo, einen Vortrag beim Archivverband Brčko (Bosnien und Herzegowina).

Der Vortrag fand auch in der Presse Widerhall und es gibt einen Videomitschnitt (der Vortrag ist auf deutsch mit Konsekutivübersetzung in die Landessprache). Moderation: Prof. Dr. Vahidin Preljević

Link zum Pressebericht:
https://brcanski-forum.com/2024/04/18/historicarka-tamara-scheer-iz-austrije-odrzala-predavanje-na-temu-sjecanja-austrougarske-vojske-na-svoju-vojnu-kampanju-u-bih/

Link zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=8mcfQY2jXfs&list=PL6LVANs14jdeEKvvl4Czc4pNnXvkUYhfE

Habsburgs Osten - Die Ära Österreich in der Ukraine

Der Westen der Ukraine stand 150 Jahre lang unter österreichischer Herrschaft. In dieser Zeit erwuchs dort das ukrainische Nationalbewusstsein, das bis in unsere Tage hinein geschichtswirksam ist. Die Regisseure Norman Vaughan und Céline Wawruschka begeben sich anlässlich des zweiten Jahrestages des russischen Kriegs gegen die Ukraine in dieser „Erbe Österreich"-Neuproduktion auf die rot-weiß-roten Spuren in Galizien und der Bukowina. In den späten maria-theresianischen Jahren kam Habsburg in den Besitz dieser Gebiete, die zwar wirtschaftlich unterentwickelt, aber militärisch wertvoll für die Balance mit Russlands Macht waren. Mit einer Heerschaar an Lehrern, Ärzten, Technikern und Juristen versuchte das Kaiserhaus, in der dortigen Gesellschaft Fuß zu fassen. Auch die öffentliche Architektur begann immer mehr nach österreichischem Vorbild auszusehen. Doch eine echte Verwurzelung gelang den Habsburgern dort nicht, im Gegenteil: genau in der Westukraine erlitt Österreich am Beginn des Ersten Weltkriegs die erste schwere Schlappe.

Börries Kuzmany in der ORF III Doku-Reihe „Erbe Österreich“, ORF III, 20.2.2024
https://tvthek.orf.at/profile/Erbe-Oesterreich/13887215/Erbe-Oesterreich-Habsburgs-Osten-Die-Aera-Oesterreich-in-der-Ukraine/14214426

Russland-Experte Ther zum Tod Nawalnys

Schock über den Tod von Putins schärfsten Gegner Alexej Nawalny. Er ist DAS Thema heute auch bei der  Münchner Sicherheitskonferenz.  Live von dort zugeschaltet ist der Russland-Experte Philipp Ther.

ORF ZIB & Information | ZIB 3, 16.2.2024
https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-3/13894950/ZIB-3-vom-16-02-2024/14213849/Russland-Experten-Ther-zum-Tod-Nawalnys/15577198

Historikerin identifiziert k&k-Soldaten

Einer österreichischen Militärhistorikerin, Tamara Scheer, ist es gelungen, die Identitäten von ehemaligen k&k-Soldaten zu klären - mehr als hundert Jahre, nachdem sie gestorben sind.

ORF2 Wissenschaft | Mayrs Magazin - Wissen für alle, 19.1.2024

https://tvthek.orf.at/profile/Mayrs-Magazin-Wissen-fuer-alle/13892840/Mayrs-Magazin-Wissen-fuer-alle-vom-19-01-2024/14209886/Historikerin-identifiziert-k-k-Soldaten/15555299?fbclid=IwAR1Y0s0-pB7bOXy3Th4xWhwpFjLnVTy7iDShAgIvtxzNQlRU5Za1uIrzshQ

PULS 4 Doku: Land der Krisen

Mit dem Ausbruch der COVID-Pandemie vor 3,5 Jahren setzte eine Dauerschleife an Krisen ein: Kaum war ein Ende der wiederkehrenden Lockdowns in Sicht, überfiel Russland die Ukraine, der Krieg wiederum löste eine Energiekrise aus, die wiederum eine historisch hohe Inflation auslöste. Und dahinter legt sich ein Dauerrauschen: die Klimakrise. Die Zeiten in denen wir durchatmen konnten gibt es nicht mehr, wir sind in Daueralarmstimmung. Wir driften auseinander – finanziell und sozial. Geht es uns wirklich so schlecht oder gab es solche Zeiten immer mal wieder? “Wenn ich meinen Lebensweg betrachte, sind die heutigen Probleme geradezu niedlich”, sagt Ex-Finanzminister Hannes Androsch, der mit seinen 86 Lebensjahren viele Krisen und Umbrüche miterlebt hat.

PULS 4, Folge vom 5.10.2023, unter Mitwirkung von Philipp Ther.

www.joyn.at/serien/puls-4-doku-land-der-krisen

Kosovo-Konflikt: "Die Lage ist in hohem Maße instabil"

Die Sorge um eine neue Eskalation im Kosovo-Konflikt wächst. Vor einer Woche ist es an der Grenze zu Serbien einmal mehr zu blutigen Zusammenstößen gekommen. "Die Lage ist in hohem Maße instabil", sagt der Historiker Oliver Jens Schmitt: "Man muss tatsächlich damit rechnen, dass es - wenn nicht eine starke Antwort des Westens kommt - zu kriegerischen Auseinandersetzungen kommen kann."
OÖNachrichten, 2.10.2023
https://www.nachrichten.at/nachrichten/videos/kosovo-konflikt-die-lage-ist-in-hohem-masse-instabil;sts226138,16440

Zur Kurzversion:
https://www.instagram.com/reel/Cx5gQv4Nqgq/?hl=de
https://www.facebook.com/nachrichten.at/videos/7562308417130867

 

 

Interview von Oliver Schmitt zur albanischen Geschichte

auf Prizma TV, 9.9.2023

https://www.youtube.com/watch?v=lfQzjv-i78c

Historiker Mueller zum Absturz Prigoschins

Wagner-Führer Jewgeni Prigoschin ist tatsächlich tot. Das hat der russische Präsident Wladimir Putin bestätigt. Zu den Hintergründen von Prigoschins Tod – ein Gespräch mit Wolfgang Mueller, Vize-Vorstand des Instituts für osteuropäische Geschichte an der Universität Wien.

ORF ZIB2, 24.8.2023

https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14191075/Historiker-Mueller-zum-Absturz-Prigoschins/15454849

Russland-Unterstützung in Österreich

ARD Tagesschau, 2.8.2023

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/schnell_informiert/video-1230378.html